Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Artikel 10 – Verarbeitung von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten oder damit zusammenhängende Sicherungsmaßregeln aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 darf nur unter behördlicher Aufsicht vorgenommen werden oder wenn dies nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, das geeignete Garantien für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen vorsieht, zulässig ist. Ein umfassendes Register der strafrechtlichen Verurteilungen darf nur unter behördlicher Aufsicht geführt werden.


Dieser Artikel der Datenschutz-Grundverordnung wird in den Erwägungsgründen (19) (50) der DSGVO näher erläutert.

General data protection regulation GDPR
Article 10 – Processing of personal data relating to criminal convictions and offences

 

1.) Processing of personal data relating to criminal convictions and offences or related security measures based on Article 6(1) shall be carried out only under the control of official authority or when the processing is authorised by Union or Member State law providing for appropriate safeguards for the rights and freedoms of data subjects. 2Any comprehensive register of criminal convictions shall be kept only under the control of official authority.


This article of the GDPR is specified in reticals (19) (50).

Erfahrungen & Bewertungen zu Concepture Gruppe GmbH