Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Artikel 76 – Vertraulichkeit

 

1.) Die Beratungen des Ausschusses sind gemäß seiner Geschäftsordnung vertraulich, wenn der Ausschuss dies für erforderlich hält.

2.) Der Zugang zu Dokumenten, die Mitgliedern des Ausschusses, Sachverständigen und Vertretern von Dritten vorgelegt werden, wird durch die Verordnung (EG) Nr. 1049/2001 des Europäischen Parlaments und des Rates (21) geregelt.

Abschnitt 1 – Allgemeine Pflichten

Abschnitt 2 – Sicherheit personenbezogener Daten

Abschnitt 3 – Datenschutz-Folgenabschätzung und vorherige Konsultation

Abschnitt 4 – Datenschutzbeauftragter

Abschnitt 5 – Verhaltensregeln und Zertifizierung