CONCEPTURE
Ingenieurkompetenz für die Gebäudesicherheit

Anerkannte
Sachverständige

Zertifiziert
nach ISO 9001

15 Jahre
Erfahrung

Gefahrenmanagementsysteme

Gefahrenmanagementsysteme - was ist das?

Ein Gefahrenmanagement System integriert verschiedenste, unverbundene Einzelsysteme der Gefahrenabwehr, der Gebäudeleittechnik und der Anlagenautomatisation unter einer einheitlichen, anpassbaren Oberfläche einer Softwareplattform.

Ganz entscheidend ist es hierbei das Zusammenwirken der einzelnen, unverbunden Systeme über die einzelne Schnittstelle zu ermöglichen.

Möchten auch Sie Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen?
Dann nehmen Sie am besten gleich mit uns Kontakt auf.

 

Über Herstellergrenzen hinweg können durch den Anwender so frühzeitig die unterschiedlichsten Gefahrensituationen umfassend erkannt, bewertet und geeignete abwehrende Maßnahmen ergriffen werden.

In einem Gefahrenmanagementsystem häufig integrierte Einzelsysteme:

  • Brandmeldeanlage
  • Videoüberwachungsanlage
  • Einbruchmeldeanlage
  • Zutrittskontrollanlage
  • Sprachalarmierungsanlage
  • Perimeterschutz
  • Kommunikationsanlage
  • Gebäudeleittechnik
  • Automatisierungstechnik
  • Geoinformationssysteme

Vorteile:

Die vielfältigen Aufgaben der Unternehmenssicherheit werden in einen einheitlichen, skalierbaren, benutzerfreundlichen und kontrollierbaren Vorgang umgewandelt.

Über die verschiedenen Schnittstellen werden unverbundene Einzelgewerke miteinander verbunden und können in einem Verbund interagieren.

Ein skalierbarer Aufbau des Gefahrenmanagementsystems ermöglicht das Einrichten und Abbilden von Einzelplatzsystemen, Mehrplatzsystemen sowie die Vernetzung über einzelnen Standorte und Ländergrenzen hinweg. Über das Rechtemanagement wird jedem Anwender die für seine Aufgabe optimale Oberfläche zur Verfügung gestellt.

Der Anwender wird zentral auf einer einheitlichen Softwareplattform geschult. Der Schulungsaufwand verringert sich erheblich.

Historieneinträge ermöglichen eine genaue Dokumentation und Auswertung der Meldungs- und Alarmbearbeitung

Veränderungen im Sicherheitskonzept eines Unternehmens und daraus resultierende Anlageerweiterungen können einfach integriert werden.

Durch die große Schnittstellenvielfalt kann die für das Unternehmen optimale technische und wirtschaftliche Lösung bei der Anlagenauswahl gewählt werden.

Ihr Ansprechpartner

Fabian Roth

B.Eng. (Rescue Engineering)
Prokurist / Security Systems Evangelist
Sie interessieren Sich für unser Angebot?
Kontaktieren Sie uns – direkt per Mail oder Telefon. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen.

Tel. 07223/808479-25
» Nachricht schreiben

social_fbsocial_tweetsocial_gplussocial_xing

Jetzt 30 Minuten
Beratungsgespräch
kostenfrei sichern