Gerne beraten wir Sie telefonisch:

+ 49 (0) 7223-808479-0

Tel: 07223-808479-0

INFORMATIONSSICHERHEIT
Sicherheitstberatung für
Unternehmens- und Cybersicherheit

Externer Datenschutzbeauftragter

Datenschutz - keiner kann mehr darauf verzichten!

In den vielen Unternehmen plätschert das Thema Datenschutz eher gemütlich dahin. Wer allerdings auch morgen noch erfolgreich sein möchte, der sollte sich die folgenden Punkte im Umgang mit dem Datenschutz genauer anschauen:

  • Die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist ab 25. Mai 2018 wirksam und sorgt für eine einheitliche Datenschutzgesetzgebung in der gesamten EU. Sie gilt für Unternehmen mit Hauptsitz in der EU sowie für Unternehmen weltweit, die personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten.
  • Die DS-GVO schützt nicht die Daten von Personen, sondern es schützt das Recht des Einzelnen, über die Verwendung seiner Daten zu entscheiden.
  • Kunden werden heute immer sensibler. Viele informieren sich, was den Schutz ihrer Rechte und Daten im Internet und die interne Verarbeitung dieser Daten im Unternehmen angeht. Diese Kunden stellen kritische Fragen! Darauf sollte ein modernes Unternehmen passende Antworten parat haben.
  • Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung darf der Datenschutz heute keine Option mehr sein, sondern eine Pflicht. Nicht zuletzt deshalb, da durch die DSGVO in Zukunft empfindliche Geldstrafen für einen Verstoß drohen. Bewahren Sie Ihr Unternehmen davor!

DS-GVO-Countdown

die Übergangsfrist endet in

Kein Datenschutz ist keine Option!

Und das ist er aus zwei guten Gründen nicht. Zum einen schreibt die DS-GVO für Unternehmen unter bestimmten Bedingungen einen Datenschutzbeauftragten vor. Dies tritt auf ein Unternehmen zu, wenn mehr als zehn Mitarbeiter ständig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind. Zum anderen schafft ein guter, konsequenter und transparenter Datenschutz Vertrauen bei Kunden, Dienstleistern und Partnern. Es ist also mehr, als das Abwenden von Geldstrafen und juristischen Konsequenzen. Vielmehr darf es als sinnvolle Investition in die Reputation und das Ansehen des Unternehmens verstanden werden.

Ist Ihr Unternehmen verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, dann haben Sie die Möglichkeit, sich für einen externen Datenschutzbeauftragten zu entscheiden.

Was macht ein externer Datenschutzbeauftragter eigentlich?

Unsere Datenschutz-Experten unterstützen Sie bei der Analyse, Erstellung und Aufrechterhaltung eines Datenschutz-Management-Systems (DSMS). Dieses ist immer auf den individuellen Nutzen und Bedarf des Kunden ausgerichtet. Es besteht aus vielen einzelnen Maßnahmen:

  • Prüfung  des Verfahrens der Information Ihrer Kunden beim erstmaligen Erheben personenbezogener Daten Ihrerseits.
  • Analyse der Verfahren zur Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten von Kunden und Lieferanten.
  • Kontrolle der Verfahren zur Erhebung der Daten Ihrer Beschäftigten (Peronalakten, Zeiterfassungssysteme, Bewerber-Management).
  • Einschätzung der Verfahren im Bereich Marketing und Vertrieb mit Einhaltung von Informationspflichten gegenüber Betroffenen und Werbewidersprüchen.
  • Abfrage der Verfahren zur Berichtigung, Sperrung und Löschung gespeicherter personenbezogener Daten.
  • Untersuchung der getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen (§29 DS-GVO) zum Datenschutz in einem Datenschutzaudit.
  • Schulung der mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigten Mitarbeiter in den relevanten Bestimmungen der DS-GVO.
  • Regelung des Verfahrens zur Verpflichtung der mit Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigten Mitarbeiter auf das Datengeheimnis.
  • Überprüfung der bei Auftragsdatenverarbeitung seitens Ihrer Auftragnehmer und Dienstleister getroffenen technischen / organisatorischen Maßnahmen (§13 DS-GVO).
  • Dank der Expertise in anderen Geschäftsbereichen können wir die Videoüberwachung in öffentlich und nicht-öffentlich zugänglichen Bereichen zuverlässig prüfen und bewerten.
  • Erstellen eines jährlichen Tätigkeitsberichts zum Nachweis eines effizienten Datenschutzes.
  • Bearbeitung der Anfragen Ihrer Kunden, Lieferanten oder internen Stellen zum Thema Datenschutz.

Sie haben Interesse an unseren Leistungen zum Thema Datenschutz? Dann kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Ihre Kontaktdaten

Details

Wann möchten Sie kontaktiert werden?

Bevorzugtes Datum*

Bevorzugter Zeitraum*

+ Alternativen Termin hinzufügen

Alternatives Datum

Alternativer Zeitraum

*Mit diesem Symbol gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.

Ihr Ansprechpartner

Manuel Bohé

MBA
Geschäftsführer
Auditor ISO/IEC 27001
Datenschutzbeauftragter (TÜV)
Sie interessieren Sich für unser Angebot?
Kontaktieren Sie uns – direkt per Mail oder Telefon. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Unternehmen kennenzulernen.

Jetzt 30 Minuten
Beratungsgespräch
kostenfrei sichern