Concepture Objektsicherheit referiert beim VfS

 

Der Concepture GmbH wurde am vergangenen Dienstag, den 04. Dezember 2018, die Ehre zuteil, auf der Fachtagung „Sicherheit in der JVA“ des Verbands für Sicherheitstechnik e.V. in Nürnberg referieren zu dürfen. Security Consultant Peter Dupach stellte in seinem Fachvortrag die Herausforderungen dar, welche bei der Umstellung von Videoüberwachungsanlagen von analoger auf digitale Technik auftreten. Er legte an Hand eines konkreten Projekts (JVA in Nordrhein-Westfalen) dar, wie Concepture diese Herausforderung im Zusammenspiel mit den beteiligten Gewerken und Behörden gemeistert hat. Ein Ausblick in die technische Zukunft und Entwicklung in der Videotechnik durfte natürlich nicht fehlen.

Um die Zuhörer nicht mit leeren Händen nach Haus gehen lassen zu müssen, brachte Peter Dupach eine Checkliste zur Umstellung von analoger auf digitale Überwachungstechnik mit. Diese konnte per QR-Code heruntergeladen werden. Falls Sie Interesse an unserer Checkliste oder dem Vortrag von Peter Dupach haben, dann schauen Sie auf unserer Webseite vorbei!

 

Weiterführende Links:

Vortrag & Checkliste von Peter Dupach

Webseite des VfS

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zu den Neuigkeiten